E.4 Bewohner:innen bei Ernährungsfragen informieren und begleiten

0%

Willkommen zum Quiz!

1 / 36

Welche Symptome sind typisch, wenn ein:e Bewohner:in zu wenig getrunken hat? (Beginnende Dehydratation)

2 / 36

Fette bestehen aus Glycerin und 3 daran gebundene Fettsäuren. Diese Fettsäuren können gesättigt, einfach ungesättigt oder mehrfach ungesättigt sein.

3 / 36

Bei folgenden Symptomen sollte man an einen Zinkmangel denken:

4 / 36

Wir Schweizer:innen nehmen durchschnittlich 26 Würfel Zucker zu uns, versteckt in Lebensmitteln und Getränken.

5 / 36

Ordne die Mineralstoffe den aufgeführten Wirkungen zu:

1. Fluor
2. Calcium
3. Magnesium
4. Natrium
5. Kalium
6. Jod

a. Aufbau von Knochen
b. Erhaltung des Zahnschmelzes
c. Nerven- und Muskelfunktionen
d. Wasserhaushalt intrazellulär
e. Wasserhaushalt extrazellulär
f. Produktion Schilddrüsenhormone

6 / 36

Proteine werden im Körper benötigt, um…

7 / 36

Wenn wir zu wenig Proteine mit der Nahrung zu uns nehmen, wird der Körper Muskulatur abbauen.

8 / 36

Welches Vitamin wird in der Schweiz Babys und Kleinkindern standardisiert verschrieben?

9 / 36

Pro Tag verlieren wir ca. 2,5 Liter Wasser über den Schweiss, den Urin, die Atmung und den Stuhlgang. Worüber verlieren wir am meisten Flüssigkeit?

10 / 36

Symptome aufgrund von Eiweissmangel sind in der Schweiz regelmässig anzutreffen.

11 / 36

Welche Symptome gehören typischerweise zum Eisenmangel?

12 / 36

Gewisse Aminosäuren sind «essentiell», das heisst, der Körper kann…

13 / 36

Es macht wenig Sinn, die tägliche Trinkmenge von 1,5 Liter auf einmal zu trinken, da unser Darm pro Viertelstunde nur 0,2 Liter Flüssigkeit aufnehmen kann.

14 / 36

Welche Zucker gehören zu den Einfachzuckern?

15 / 36

Benenne die einzelnen Stufen der Ernährungspyramide mit der Nahrungsmittelgruppe:

Question Image

16 / 36

Kohlenhydrate werden unterteil in Einfachzucker, Zweifachzucker und Mehrfachzucker (Stärke).

17 / 36

Nahrungsfasern und Ballaststoffe sind dasselbe. Früher sagte man Ballaststoffe, weil man die Nahrungsfasern für unnötigen Ballast hielt.

18 / 36

Die Omega-3-Fettsäuren, die wichtig für das Herz-Kreislaufsystem und das Gehirn sind, die Blutfettwerte verbessern können und entzündungshemmend wirken, sind z.B. in fetthaltigen Seefischen (Hering, Lachs) enthalten.

19 / 36

Was kann Frau Huber gegen ihre hohen Blutfettwerte tun?

20 / 36

Eiweisse sind in folgenden Lebensmitteln in grösseren Mengen enthalten:

21 / 36

Welche Wirkungen haben die Nahrungsfasern?

22 / 36

Vitamin D kann unser Körper selbst herstellen. Was benötigt er dafür?

23 / 36

Tierische Fette sind in folgenden Lebensmitteln enthalten:

24 / 36

Vitamine sind lebensnotwendig. Unser Körper kann die meisten von ihnen nicht selbst herstellen. Deshalb müssen wir sie mit der Nahrung zu uns nehmen.

25 / 36

Wie heisst das Kürzel, das sich aus den Anfangsbuchstaben der fettlöslichen Vitamine zusammensetzt?

26 / 36

Unter Energiestoffwechsel versteht man die Bildung von Energie im Körper. Dazu wird in den Zellen Sauerstoff und Zucker in Energie umgewandelt.

27 / 36

Welches Vitamin kommt eigentlich nur in tierischen Lebensmitteln vor und wird deshalb oft von Veganern mit einem Nahrungsergänzungsmittel zugeführt?

28 / 36

Was das Benzin für das Auto (Energielieferant) sind Proteine für den Menschen.

29 / 36

Fachbegriff für Eiweiss

30 / 36

Folgende Lebensmittel sind Nahrungsfaserreich:

31 / 36

Ordne die Wirkungen den Vitaminen zu:

1. Vitamin A
2. Vitamin D
3. Vitamin E
4. Vitamin K

 

a. Knochen, Zähne, Calciumaufnahme
b. Blutgerinnung, Knochenaufbau
c. Schutz der Körperzellen, Blutbildung
d. Sehvorgang, Haut, Wachstum

32 / 36

Mineralstoffe befinden sich im Erdboden, Gesteinen, Pflanzen und teilweise in Wasser gelöst. Sie gehören ebenso wie die Vitamine zur Gruppe der Nährstoffe, die keine Energie liefern.

33 / 36

… ist eine fettsähnliche Substanz, die für die Bildung von Gallensäuren, Hormonen, Vitamin D und Zellmembranen benötigt wird.

34 / 36

«5 am Tag» - diese Regel steht für:

35 / 36

Der kleinste Baustein von Proteinen heisst …

36 / 36

Welche Substanzen gehören zu den Spurenelementen?

Your score is

0%

Exit